Bitte loggen Sie sich ein, um Serviceleistungen zu bestellen.

Trade & Invest Stage 50 Min. Slot

Einzelpreis
4.900,00 €
Melden Sie sich an, um Services zu buchen.
Melden Sie sich an, um Services zu buchen.

Trade & Invest Stage – Präsentieren Sie hier Land / Ihre Region auf der Plattform der Außenwirtschaft zur HANNOVER MESSE 2024! 

Die Außenhandelsplattform Nummer 1 in Europa, der Ausstellungsbereich „International Trade & Investment“ innerhalb der HANNOVER MESSE, bietet ein einzigartiges Forum zur Diskussion vieler Fragen zur Wirtschafts- und Energiepolitik, zur Investitionsunterstützung sowie zur Weltwirtschaft im Allgemeinen. Hier können sich ambitionierte Länder und Regionen mit ihren Angeboten und Möglichkeiten präsentieren.

Auch Sie können dabei sein, wenn Sie zu folgenden Themen Impulse geben, Stellung nehmen möchten und Ihr Land / Ihre Region präsentieren möchten: 

Außenwirtschaft
• Near- & Friendshoring, Reshoring, Offshoring
• Energie- und Rohstoffsicherheit in Europa
• Der Wandel in Asien, der Indo-Pazifik-Region und Afrika – Herausforderungen und Möglichkeiten
• Herausforderungen und Potenziale der europäischen Wirtschaft
• Internationale Handelsbeziehungen und Investitionen
• Deindustrialisierung – Wie sichern wir den Industriestandort in Europa?
• Transatlantische Beziehungen Nordamerika, Lateinamerika & Karibik 

Nachhaltigkeit international
• Investitionen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
• Grüner Wasserstoff

Die Leistungen im Überblick:
Für die jeweils nachstehend aufgeführten Pakete steht nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung. Reichen Sie deshalb frühzeitig Ihr Thema über den Link „ANFRAGE STELLEN“ ein.

Paket 1: 2.900 € (25 Min. Slot inkl. Q&A)
Paket 2: 4.900 € (50 Min. Slot inkl. Q&A)

Ausstattung der Trade & Invest Stage (Bestuhlung / Technik)
• Bestuhlung für ca. 60-70 Teilnehmer
• Podium: Rednerpult / Stühle
• Lautsprecher / Mikrofone (Headset & Handmikro)
• 130“ LED-Bildschirm 
• Technisches Bedienpersonal
• Betreuung der Trade & Invest Stage durch Hostess
• Programm-Monitoranzeige an der Trade & Invest Stage

Veröffentlichung & Kommunikation

• Ankündigung Ihres Events auf der HANNOVER MESSE Rahmenprogrammseite
• Bewerbung des Programms der Trade & Invest Stage über den Besucher-Newsletter sowie Social-Media-Kanäle
• Zur Erstellung des detaillierten Programms erhält der Auftraggeber von der Deutschen Messe nach verbindlicher Buchung des Pakets per E-Mail ein entsprechendes Formular, in dem die grundlegenden Inhalte des Events (z.B. Programmablauf bei mehreren Beiträgen, Sprecher*innen) zur Ausgabe auf der Website bis spätestens 20. März 2024 erfasst und an die Deutsche Messe per E-Mail übermittelt werden müssen.


Hinweise und Tipps: 
Sie können Ihren gebuchten Slot (25 oder 50 Minuten) von den Veranstaltungsformaten frei gestalten (Vortrag/Vorträge, Talks, Best Practices, Podiumsdiskussion).
Bewerben Sie möglichst frühzeitig Ihr Event auch über Ihre eigenen Kommunikationskanäle.
Laden Sie im Anschluss an Ihr Event die teilnehmenden Besucher zum weiteren Networking an Ihren Messestand ein.

Bestellbedingungen zur Kategorie TRADE & INVEST STAGE

1. Allgemeines
1.1
Die nachfolgenden Bestellbedingungen gelten für die Buchung von Slots im Vortragsprogramm „Trade & Invest Stage“ – die Außenwirtschaftsplattform der HANNOVER MESSE 2024. Sie gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggebers werden nicht anerkannt, es sei denn, die Deutsche Messe hätte diesen ausdrücklich zugestimmt. Die Deutsche Messe bietet Ausstellern / Mitausstellern aus dem Ausstellungsbereich International Trade & Investment (nachfolgend auch „Auftraggeber“) die Möglichkeit, auf der Trade & Invest Stage einen kostenpflichtigen Zeitslot (25 oder 50 Min.) zu buchen und über das Rahmenprogramm auf der Website der HANNOVER MESSE anzukündigen und so zu bewerben. Hierzu kann der Auftraggeber unter 2 buchbaren Paketen auswählen. Der konkrete Leistungsumfang ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung. Aufgrund des begrenzten Angebots ist pro Aussteller / Mitaussteller nur jeweils 1 Paket bestellbar. 
1.2
Der Slot kann genutzt werden für Vorträge, Talks, Podiumsdiskussionen, die einen inhaltlichen Bezug Außenwirtschaftsthemen haben, u.a.:

Außenwirtschaft
• Deindustrialisierung – Wie sichern wir den Industriestandort in Europa?
• Der Wandel in Asien, der Indo-Pazifik-Region und Afrika – Herausforderungen und Möglichkeiten
• Energie- und Rohstoffsicherheit in Europa• Herausforderungen und Potenziale der europäischen Wirtschaft
• Internationale Handelsbeziehungen und Investitionen
• Near- & Friendshoring, Reshoring, Offshoring
• Transatlantische Beziehungen Nordamerika, Lateinamerika & Karibik


Nachhaltigkeit international
• Investitionen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
• Grüner Wasserstoff

2. Vertragsabschluss
2.1 
Der Auftraggeber fragt über den Shop der Trade & Invest Stage ein Angebot über ein Paket 1 (2.900€) oder Paket 2 (4.900€) an und übermittelt über den Link „Anfrage stellen“ Informationen zu Titel, Kurzbeschreibung, Paket, Wunschtermin/e für sein geplantes Event. Die Deutsche Messe prüft nach Eingang der Anfrage, ob das Thema mit der Ausrichtung der Trade & Invest Stage vereinbar ist. Daraufhin benachrichtigt die Deutsche Messe den Auftraggeber per E-Mail an die von ihm angegebene E-Mailadresse, dass für ihn im Shop ein individuelles Angebot mit Tag und Uhrzeit für das geplante Event erstellt wurde. Das Angebot ist zeitlich befristet.  


2.2
Mit fristgerechter, verbindlicher Annahme des Angebots im Shop erkennt der Auftraggeber diese Bestellbedingungen an und der Vertrag über die Buchung des Pakets 1 (2.900€) oder Paket 2 (4.900€) zwischen Auftraggeber und Deutscher Messe kommt zustande. Diese Bestellbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggebers werden nicht anerkannt, es sei denn, die Deutsche Messe hätte diesen ausdrücklich zugestimmt.

Maßgeblich für die Einhaltung der im Angebot genannten Annahmefrist (Rücksendefrist) ist der Eingang bei der Deutschen Messe. Ist bis zum Rücksendetermin keine verbindliche Bestellung erfolgt, verfällt die Option des/der reservierten Slots (vorbehaltlich der Einräumung einer Nachfrist).

3. Weitere Verfahrensweise
Nach verbindlicher Buchung eines Pakets erhält der Auftraggeber per E-Mail ein entsprechendes Formular, in dem die grundlegenden Inhalte der Events zur Ausgabe auf der Website durch den Aussteller / Mitaussteller erfasst werden müssen. 

4. Mitwirkungspflichten des Auftraggebers
Die grundlegenden Informationen des Events (Mindestanforderung: Veranstaltungstitel , Sprecher, Themen/Zielgruppen müssen vom Auftraggeber bis spätestens 20. März 2024 mit dem Formular per E-Mail an die Deutsche Messe AG übermittelt werden. 
Sofern der Auftraggeber die o.g. Informationen nicht fristgemäß einstellt, behält sich die DMAG vor, den verbindlich gebuchten Slot nach einer gesetzten Nachfrist anderweitig zu vergeben. Der gesamte Rechnungsbetrag wird auch dann mit der Nebenkostenabrechnung fällig, wenn aufgrund fehlender Inhalte das Programm nicht auf der Website ausgespielt werden kann. 

5. Verantwortung für die Präsentationsinhalte
Bzgl. sämtlicher vom Auftraggeber für die Ausspielung und Veröffentlichung bereitgestellten Inhalte trägt dieser die alleinige Verantwortung dafür, dass diese rechtlich zulässig und nicht gegen Rechte Dritter verstößt. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Deutsche Messe einschließlich ihrer Mitarbeiter*innen und Erfüllungsgehilfen von berechtigten Forderungen Dritter oder von Behörden freizustellen, die aus der Verletzung von Rechten des Geistigen Eigentums oder gesetzlichen Vorschriften gegen diese geltend gemacht werden. Die Deutsche Messe behält sich das Recht vor, Vorträge abzulehnen / deren Durchführung abzulehnen, soweit der Inhalt gegen die Compliance-Grundsätze der Deutsche Messe AG Compliance Deutsche Messe verstößt. 

6. Vorzeitige Vertragsbeendigung
6.1
Der Auftraggeber hat nach Buchung eines Pakets die Möglichkeit, das komplette Paket bis einschließlich 11.03.2024 kostenfrei zu stornieren. Ein Rücktritt nach diesem Termin ist ausgeschlossen, es wird der gesamte Teilnahmebetrag in Rechnung gestellt.
6.2
Die Deutsche Messe ist darüber hinaus zur Kündigung berechtigt, wenn über das Vermögen des Auftraggebers das Insolvenzverfahren beantragt oder eröffnet wurde oder der Aussteller / Mitaussteller, seine Teilnahme als Aussteller/Mitaussteller storniert.

7. Abrechnung / Zahlungsbedingungen
Der Teilnahmebeitrag wird von der Deutschen Messe in der Nebenkostenabrechnung in Rechnung gestellt. 

8. Haftung
Die Geltendmachung von Schadenersatz- und Mängelhaftungsansprüchen sind ausgeschlossen, sofern der Schaden nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Deutschen Messe, ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurde. Dieser Ausschluss gilt nicht, wenn Ansprüche aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit geltend gemacht werden oder Pflichten verletzt sind, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf (wesentliche Vertragspflichten /Kardinalpflichten). Bei einfacher fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, höchstens jedoch bis zur Höhe des Preises für die vertragsgegenständliche Leistung. 

9. Schriftform, Verjährung, Gerichtsstand
Alle Ansprüche des Auftraggebers gegen die Deutsche Messe sind schriftlich geltend zu machen. Sie verjähren innerhalb von 12 Monaten, beginnend mit dem Ablauf des Jahres, in dem sie entstanden sind. Gerichtsstand ist Hannover. Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

10. Preisbedingungen 
Preise, soweit nicht anders genannt, sind Nettopreise in Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. 

Preisbedingungen
Paket 1: 25 Min. Slot 1 2.900€
Paket 2: 50 Min. Slot 1 4.900€

Andrea Busch

Deutsche Messe
Tel.: +49 511 89-31288

Ellen Meinecke

Deutsche Messe
+49 511 89-33523

Weitere Produkte aus Organisation von Konferenzen und Events

Weitere Produkte aus Organisation von Konferenzen und Events

Es gibt aktuell keine weiteren ähnlichen Services.
Sie verwenden einen Browser, in dem es zu Einschränkungen in der Funktionalität und der Darstellung der Webseite kommen kann. Wir empfehlen, den Browser auf die neueste Version zu aktualisieren oder einen anderen Browser einzusetzen.